Sa., 12. März

|

Linz

RETROACTIVE SCORES hybrid edition / Movements on-line

Internationales Kooperationsprojekt von Transitheart Productions / Samer Alkurdi / Chaco, Argentinien

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
RETROACTIVE SCORES hybrid edition / Movements on-line

Zeit & Ort

12. März, 17:00

Linz, Sonnensteinstraße 11-13, 4040 Linz, Austria

Über die Veranstaltung

Die Methode der "Retroactive Scores" geht von „Tasks“ oder „Scores“ aus und gestaltet somit einer interaktives Spiel- und Vorstellungsfeld für das Publikum und die Beteiligten. Das Projekt dahinter sollte ursprünglich drei Kunstschaffende aus Linz nach Montevideo, Uruguay und nach Buenos Aires, Argentinien, bringen um vor Ort interaktive und partizipative Methoden für Laien- und ProfikünstlerInnen, die in Linz entwickelt wurden, zu erproben und zu verbreiten. Auf Grund von Covid19 wurde das Projekt mehrmals verschoben und wird nun als hybride Version zur Realisierung kommen. Zwei Gruppen von KünstlerInnen und DarstellerInnen werden gleichzeitig an zwei Orten miteinander in Interaktion über technische Mittel einem Methodenpool folgen und ihre Ergebnisse visualisieren.

Am 5.3.2022 fand „retroactive scores“ als Kick Off statt. Am 12.3. wird mit einer weiteren Gruppe aus Chaco, Argentinien eine neue Version ermöglicht. 

Das Projekt kann vom Live-Publikum in Form einer Präsentation am 12.3. um 17:00 Uhr im Sonnenstein Loft mitverfolgt werden.

Dieses Projekt ist Teil der Serie des "Hybrid Space"-Projekts als Erforschung des Arbeitens im hybriden Raum. 

Teile diese Veranstaltung